Karneval in Polen

Die fünfte Jahreszeit ist da! Alle Vereine und private Personen bereiten sich hier im Lande auf die großen Umzüge vor.
Feiern die Polen überhaupt Fasching, Fasnet, Karneval?
Ja, sie feiern es, aber ein bisschen anders als die Deutschen.
Der Karneval (Karnawał ) hat in Polen eine jahrhundertalte Geschichte. An den Höfen des Adels, der Reichen und Mächtigen,  fanden prachtvolle Maskenbälle statt.
Auch heute wird es in den Städten mondän gefeiert. Man besucht  die Oper,  die Philharmonie, Theatervorstellungen.  Die Polen feiern Karneval mit viel Tanz, Musik und gutem Essen, manchmal auf Partys in Restaurants oder auch bei sich zu Hause.
025Sie feiern weniger kommerziell, dafür aber mit ganz viel Spaß bei der Sache.
Einen authentischen Fasching (Zapusty) kann man in ländlichen Gegenden erleben, wo sich die christlichen Formen mit altpolnischen und urslawischen Bräuchen vermischen.

DSC01236_1024x681

Der Bekannteste, Góralen-Karneval (Karnawał Góralski ), findet  in der kleinen Tatra-Gemeinde Bukowina Tatrzańska bei Zakopane statt. Die Góralen, wie die Bergbewohner im Süden Polens heißen, ziehen ihre Feiertagstracht an,  tanzen den Räubertanz (Taniec Zbójecki ) und singen ihre Volkslieder. Der mit Beilen ausgeführte Tanz ist ein Relikt der wilden Vergangenheit der Góralen. Als nomadisierende Hirten standen sie in früheren Jahrhunderten häufig in Konflikt mit der Obrigkeit. Zum Schluss gibt es ein Pferdeschlittenrennen (Kulig )
Auch in den Dörfern Masowiens oder in der Kaschubei wird sehr volkstümlich, bunt und laut gefeiert. Der letzte Donnerstag des Karnevals heißt in Polen “Tłusty czwartek(fetter Donnerstag). An dem Tag essen alle Polen Berliner, Krapfen oder pączki  ;-).

pączki

Die besten und heißbegehrten waren von Blikle, einer alten Firma aus Warschau. Sie gibt es leider nicht mehr 🙁

DSC00074

Auch Schmalzgebäck (faworki ) haben an diesem Tag große Konjunktur. Die Rezepten werden von Generation zu Generation weiter gegeben!

Faworki

Der Karneval endet in der Nacht zum Aschermittwoch mit einer großen Faschingsfeier.  An diesem Abend wird Hering (śledzik ) in verschiedensten Varianten serviert. Er ist die Ankündigung der nahenden Fastenzeit.

18. Sledzie

                                             Ich wünsche Allen viel Spaß 🙂